Orte neu anlegen

Problem:

  • Ein Ort ist nicht in der mitgelieferten Ortedatenbank enthalten

Abhilfe:

  • Ort selbst neu anlegen
  • oder die optional erhältliche Große Ortedatenbank für AstroStar 14.0 verwenden

 

Ort selbst neu anlegen

Gehen Sie zur Eingabe eines neuen Ortes in AstroStar 14.0 bitte folgendermaßen vor:

Menü "Assistent" - "Horoskopdeutung erstellen" - wählen Sie hier Ihr gewünschtes Horoskop.

Tragen Sie alle erforderlichen Daten ein und klicken Sie nun auf den Geburtsort.
Land und Kontinent wird von dem Programm selber eingetragen, geben Sie einen Stadtnamen ein.

Wählen Sie die Option "Exakt diesen Ortsnamen Suchen" und "OK".
Sollte kein Ort gefunden werden dann erscheint folgendes Bild:

Nach Ihrem Klick auf "Ok" wird Ihnen vorgeschlagen den Ort selbst einzutragen.

Klicken Sie nun "OK" - "Ändern" und geben Sie diesen ein.

Es wird Ihnen der Hinweis eingeblendet "Suche nach Vergleichsorten".

Aus der Ihnen angezeigten Liste können Sie den Ort wählen, welcher Ihrem Ort am nächsten liegt.

Tipps:

Wenn Sie die Geo-Koordinaten Ihres gewünschten Ortes nicht kennen finden Sie diese ganz einfach über dasd Internet heraus: Suchen Sie im Internet mit einer Suchmaschine (z.B. Google, Bing, Yahoo o.ä.) nach dem betreffenden Ortsnamen. Manchmal gibt es für ein und denselben Ort mehrere verschiedene Schreibweisen (z.B. Straßburg, Strasbourg in Frankreich). Geo-Koordinaten finden Sie beipielsweise bei (fast) jeder Wikipedia-Webseite eines gewünschten Ortes oben rechts angezeigt, ebenso finden sie diese Daten auf zahlreichen anderen Webseiten.

Bitte beachten Sie, dass es für Koordinaten unterschiedliche Schreibweisen gibt.
In AstroStar verwenden Sie bitte das GMS Format (Grad, Minuten, Sekunden), nicht das DG (Dezimalgrad) Format, das für GPS Koordinaten z.B. in Navigationsgeräten verwendet wird.

Beispiel Berlin (D):

Art Breitengrad Längengrad
DG 52.5250839 13.369402000000036
GMS N 52° 31' 30.302'' O 13° 22' 9.847''
 

(Quelle: Google Maps, 9/2017)

In AstroStar 14.0 würden Sie in diesem Beispiel die Koordinaten N 52° 31'  O 13° 22' eingeben.

In manchen Koordiantensätzen steht die internationale Bezeichnung "E" (East, engl. "Ost") anstelle von "O" (Ost). Bitte verwenden Sie in AstroStar anstelle des "E" ein "O".

 

Optional erhältliche Große Ortedatenbank für AstroStar 14.0 verwenden

Ihr AstroStar 14.0 Programm können Sie auch mit einer großen Ortedatenbank erweitern.

Die optionale Erweiterung "Große Ortedatenbank für AstroStar 14.0" entspricht der sehr umfangreichen Ortedatenbank aus AstroStar Profi 7.0 und enthält zusätzlich auch kleinere bis sehr kleine Orte im deutschsprachigen Raum (D, Ö, CH) sowie zahlreiche Orte in Europa und weltweit. Mit der großen Ortedatenbank kann es natürlich auch vorkommen, dass Orte nicht in der Datenbank enthalten sind, beispielsweise sehr, sehr kleine Orte (<100 Einwohner) oder manche Orte in Ländern außerhalb D/A/CH bzw. Europas.

Die Große ortedatenbank zu AstroStar 14.0 können Sie in unserem Onlineshop (zu finden als Unter-Rubrik von AstroStar 14.0) erwerben.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk