Fehler bei Ortseingabe: zB "places.txt bereits verwendet" oder "Unbhandelte Ausnahme" (CH)

Problem:

Fehlermeldungen in AstroStar Profi 6.0 Rev 10.2

Eingabe eines Ortes, Fehlermeldung:


"Die Ortsdaten konnten nicht ermittelt werden.  Fehlermitteilung: Der Prozess kann nicht auf Datei C:\ASGlobe\ASProfi6 aspdata\places\places.txt zugreifen, da sie von einem anderen Prozess  verwendet wird. ErrInfo: OrtSuchen"

oder

"Unbehandelte Ausnahme in der Anwendung. Klicken Sie ..... InvalidArgument = Value mit dem Wert 0 ist für Index ungültig."

 

Lösung:

Wir haben eine Beta Programmaktualisierung auf 6.0 Rev 10.5, die den beschriebenen Fehler z.B. bei der Ortseingabe (Schweiz) beheben sollte. Zur Aktualisierung von AstroStar Profi 6.0 mit der Beta Aktualisierung auf Rev 10.5 Beta gehen Sie bitte wie folgt vor:

Stellen Sie sicher, dass AstroStar Profi 6.0 nicht läuft.

Laden Sie dann bitte zunächst aus dem Internet die Programm-Aktualisierung herunter: Hier klicken

Starten Sie nach dem Herunterladen das Update Programm ASP60_105beta2.exe durch "Doppelklick" oder mit "Öffnen".

Das Installationsprogramm findet die AstroStar Profi 6.0 selbstständig. Folgen Sie bitte im Weiteren den Anweisungen des Installationsprogramms.

 

Weiteres Problem:

 

Unter Umständen tritt gleichzeitig auch ein Problem tritt auf beim Aufruf der AstroUhr  oder anderen Unterprogrammen von AstroStar Profi 6.0 mit der Fehlermeldung "Laufzeitfehler 13, Typen unverträglich"
(Betrifft vor allem Kunden in der Schweiz)

Lösung:


Die Systemumgebung ist möglicherweise inkonsistent für den Betrieb von AstroStar Profi 6.0 falsch konfiguriert.

Bitte stellen Sie in den Ländereinstellungen von Windows DEUTSCH STANDARD ein, falls dort
"Schweiz" oder etwas anderes eingestellt ist.

Da AstroStar und AstroStar Zusatzprogramme hauptsächlich Datumsberechnungen durchführen, benötigen diese seitens des Betriebssystems ein bestimmtes Format, in dem Datum und Zeit angegeben
werden. Ein im deutschsprachigen Raum erworbener Rechner wird in der Regel als Grundeinstellung “Deutsch” eingestellt haben, welche AstroStar benötigt.

Wenn jedoch in diesen Einstellungen eine andere Betriebssystem Konfiguration eingestellt ist, tritt der Fehler “Type Mismatch” bzw. "Typen unverträglich" in AstroStar auf, da AstroStar diese Einstellungen nicht verstehen kann.

Den Fehler können sie folgendermaßen beheben:

Bitte gehen Sie unter "Start/Einstellungen/Systemsteuerung" auf "Ländereinstellungen" (Windows 95/98/Me) bzw. auf "Regions- und Sprachoptionen" (Windows 2000/XP) bzw. "Zeit, Sprache und Region (Vista und Win7/8).

1.) Rufen Sie nun bitte als Erstes den Kartenreiter "Ländereinstellungen" (Win 95,98,Me) bzw. "Gebietsschema" (Windows 2000/XP) bzw. "Region und Sprache" (Vista, Win7/8)  auf, und stellen Sie dort als Gebietsschema
"Deutsch", "Deutsch Standard" oder "Deutsch EDV" ein.

In den Einstellungen (Deutsch Standard) muss das Zeichen für Dezimalkomma ein Komma sein "," und das Dezimaltrennzeichen ein Punkt "." .

In anderen Ländereinstellungen kann dies abweichen und einen Fehler verursachen, wenn ein Datenbankzugriff stattfindet (AstroStar und Astro Profi Faktura). In der Schweiz beispielsweise sind diese Zeichen in
diesen Voreinstellungen unter Umständen vertauscht, also ein Punkt als Dezimaltrennzeichen und ein Komma als Tausender-Trennzeichen.

2.) Rufen Sie bitte als Nächstes den Kartenreiter "Datum" (Windows 95/98/Me) bzw. "Regionale Einstellungen" (Windows 2000/XP) bzw "weitere Einstellungen - Datum" (Vista/Win7/8)  auf.

Unter der Rubrik "Kurzes Datumsformat" muss folgender Eintrag stehen: "TT.MM.JJJJ".

Ergänzen Sie bitte gegebenenfalls fehlende "J", bis Sie 4x "J" sehen.

Bitte überprüfen Sie, ob unter "Langes Datumsformat" ebenfalls "JJJJ" am Ende der Datumsangabe steht. Gegebenenfalls  ergänzen Sie bitte fehlende "J"

Das Datumstrennzeichen muss ein Punkt "." sein!

Gehen Sie bitte auch auf den Kartenreiter "Uhrzeit". Unter "Zeitformat" muss folgendes stehen: "HH:mm:ss". Bitte achten Sie hierbei darauf, dass unter Symbol für Vor- & Nachmittag NICHT "am & pm" stehen darf.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk