Alterspunkt nach Huber (nur mit PLUS Upgrade)

(SUPPORT INFO)

Bei der Alterspunktberechnung (AP) nach Huber wird in Astro Star Profi 8.0 immer der Zeitpunkt verwendet, an dem das Horoskop berechnet wird. Dieser entspricht der zum Zeitpunkt der Ausführung der Berechnung in Windows angezeigten Systemzeit.

Berechnet man das Horoskop später wieder, ist der AP gewandert.

Per Definition durchwandert der AP jedes Haus entgegen dem Uhrzeigersinn in 6 Jahren, steht also alle 6 Jahre auf der nächsten Häuserspitze. Die Geschwindigkeit des Durchlaufs ist abhängig von der Größe des jeweiligen Hauses, also nur innerhalb eines Hauses konstant. Empfohlen wird für den Alterspunkt nach Huber das Koch Häusersystem.

In der Ansicht "Transite als Grafik" nun ist es so:
- im inneren Kreis steht der AP an der Position, an der er stand,
als die Berechnung des Radix ausgeführt wurde
- im äußeren Kreis steht der AP an der Position, die daraus resultiert,
welcher Zeitpunkt für die Transitanzeige eingestellt ist.

Beispiel 1
Man gebe ein fiktives Horoskop mit den Daten von "jetzt" ein. Dann klicke man sofort auf "Transite als Grafik". Innenkreis und Außenkreis zeigen identische Häuser, Planeten, und eine identische AP Position. Stellt man für die Transite nun z.B. jeweils ein Jahr weiter ein und wiederholt das 6 mal, sieht man den AP wandern, bis er nach 6 Jahren auf der Spitze des 2. Hauses steht.

Beispiel 2
Berechnet man ein fiktives Radix für die Daten von z.B. genau 1 Jahr früher, und stellt als Transitdatum die Daten von "jetzt" ein, steht der "Transit" AP im Außenkreis ebenfalls an der selben Stelle wie der AP im Innenkreis (dem Radix), die übrigen Transitplaneten tun dies jedoch nicht. Grund ist, dass der AP immer für den Berechnungszeitpunkt angezeigt wird. Möchte man den AP anzeigen, wo er zum Zeitpunkt der Geburt stand, muss als Transitdatum das Geburtsdatum und die Geburtszeit eingegeben werden.

 

UPDATE 30.4.2021

In der kommenden kostenlosen Aktualisierung für Astro Star Profi 8.0 mit PLUS Upgrade wird dieses Konzept korrigiert. Den Alterspunkt in den Transiten anzuzeigen ist aufgrund der Variabilität der Häusergrößen im Tagesverlauf und anderen Gesichtspunkten weniger geeignet. Statt dessen wird der AP nun an der zum eingestellten Transitdatum gehörenden Stelle im Innenkreis, dem Radix eingezeichnet. Damit ist es nun einfacher und der Definition des AP entsprechender, die Frage zu beantworten, wo der AP zu einem bestimmten Zeitpunkt im Geburtshoroskop ist bzw. gewesen ist bzw. sein wird.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.